Rezept

Weißkohl-Kartoffel-Eintopf

von Stephanie Tigges

(e sarlännisches Rezept: "Kappes un Grumbeere durjnanner")

Schweinebacke

Zutaten für 4 Personen:

  • 250g durchwachsener Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 150g getrocknete Tomaten
  • 2EL Schweineschmalz
  • 1/2l Fleischbrühe
  • 1kg Weißkohl
  • 500g Kartoffeln
  • 2EL Creme fraiche
  • 1kg Schweinebacken geräuchert
  • 4 grobe Bratwürste, roh/ungebrüht
  • Salz, Pfeffer, Kümmel

Durchwachsenen Speck, Zwiebel, Knoblauch und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls klein würfeln. Weißkohl in Streifen schneiden.

Schweineschmalz in einem großen Topf erhitzen und den Speck darin auslassen. Zwiebel, Knoblauch und Tomaten hinzufügen und garen, bis die Zwiebeln glasig werden. Weißkohlstreifen zugeben und unter Rühren einige Minuten andünsten, Kartoffeln zufügen und mit heißer Fleischbrühe angießen.
Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die geräucherten Schweinebacken und die Würste auflegen und ca. 40 Minuten auf mittlerer Stufe kochen. Nach Ende der Garzeiot Creme fraiche unterrühren und heiß servieren.

Zurück zu den Rezepten